Chile 2015

Buenos Aires = Gute Lüfte

14:00 Treffen am Hagener Hbf

3,5 h Zugfahrt nach Schipol, davon die letzte halbe Stunde im Stehen bei den niederländischen Kollegen der DB. Immerhin fast alles einigermaßen pünktlich. Nicht mal die Fehlinfo von Dirk mit dem falschen Abfahrtsgleis in Hagen konnte uns stoppen.

Beim Einchecken wird Markus mit der Realität seines Koffergewichtes konfrontiert. Die Maschine lässt sich nicht beeinflussen. Die Zeit bis zum Start überbrücken wir dann ohne Probleme.
Der Start erfolgt aber aufgrund der Wetterverhältnisse 1 h später. Bei 14 h Flugdauer dann auch egal. Immerhin erfolgt die Landung dann nur unwesentlich verspätet und die vorbestellten Taxis warten. Mit dem Koffer auf dem Schoß geht’s dann zum Hotel. Ankunft hier ca. 10:00 Uhr Ortszeit (MEZ +4h).

Da wir zum Großteil die Zimmer noch nicht beziehen können, stellt sich die Frage nach dem Programm für den Rest des Tages. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage für den nächsten Tag wählen wir die Bustour durch die City (Abgase im offenen Bus = Buenos Aires), die mit dem open air Bus bei Regen wohl nicht zu empfehlen ist. Unsere Eindrücke hierzu im Album Buenos Aires. Da das Abendprogramm im Steakhaus mit Tischreservierung schon feststeht, haben wir danach noch etwas Zeit die Zimmer zu beziehen und das neue Hafenviertel zu Fuss zu erkunden. Unser Tag klingt dann im Gran Parrilla del Plata www.parrilladelplata.com/ mit 450 gr. Medaillon de Lomo aus.

bustour-buenos-aires

Vielen Dank für die Hofberichterstattung mit den tollen Fotos und Schilderungen, sehr gelungen!
Gute Heimreise und Gruß an alle Reisenden. Bis die Tage

Schade, beim nächsten mal sind die älter. Gruß aus Halden.

Ob da jemand nochmal im WTB-Bus mitfahren muss, um das „Fli Flei Flo“ demnächst wieder fehlerfrei darzubieten?!;).
Viel Spaß und Erfolg weiterhin.

Hoffe hat der Gesangstrainer keine Kopfschmerzen mehr sondern auch Stimme.

Viel Spaß und Erfolg

Hallo Zusammen,
nachdem meine Aufmerksamkeit bisher ja mehr den Beiden im Nationaldress galt (das war schon eine beeindruckende Serie und ein überragender Sieg) wünsche ich Euch jetzt viel Spaß und hoffe, dass Ihr genauso erfolgreich sein werdet!

So Jungs, ich denke das Ziel ist nun eindeutig gesteckt. Ich hoffe ihr bringt von der WM-Meisterfeier allen Elan mit nach Chile. Und….falls ihr mich auch schon vermisst… ich bin morgen wieder bei euch.
Brüssel aus Mendoza und guten Flug.

Super Endspiel, aber warum ist der Doktor so geschwitzt, der hat doch gar nicht mit gespielt.

Markus, dass ist doch ganz einfach:
Du must erst den Nippel durch die Lasche ziehen und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben drehen, da erscheint dann ein Pfeil und da drückst Du dann drauf und schon geht der Koffer durch!

viel Spaß euch allen!!
Freue mich auf eure Berichte

Viel Spaß auf eurer Reise und bringt den Siegerpokal mit.

Irgendeiner muss ja mal den Anfang machen. Wir hoffen auf ganz viel Teilnahme, Zuspruch und Interesse an dem was wir hier so in den nächsten 14 Tagen zu posten haben. Allen die uns hier begleiten schon mal vorab vielen Dank für die virtuelle Teilnahme an unserer Reise und dem sportlichen Hintergrund.

Alles weitere dann von unterwegs.
Viel Spass unseren Followern.
Thobi


Kommentar schreiben

Kommentar