Aktuelles

> zur Übersicht

TSV-Faustballer überregional und international im Einsatz

Die U14-Faustballer des TSV Hagen 1860 spielen am kommenden Wochenende im niedersächsischen Delmenhorst die Norddeutsche Meisterschaft. Für das junge Team wird es der überregionale Auftritt sein. ,,Die Jungs spielen erst seit zwei Saisons zusammen. Die Qualifikation für die Meisterschaft ist schon ein großer Erfolg.“, freut sich Trainer Kai Schneider über den bisherigen Saisonverlauf. Durch die Ferienzeit war ein geregeltes Training in den vergangenen Wochen zwar schwer, dennoch freut sich die Abteilung, nach langer Zeit auch in dieser Altersklasse wieder überregional auf sich aufmerksam zu machen. Die Mannschaft besteht aus Moritz Hagen, Leon Kunath, Oskar Krimpmann, Tim Becker, Tom Bischoff und Ben Drascher. Neben Kai Schneider wird Jan Schachtsiek das Team betreuen.

Eine noch weitere Reise treten Philipp Müller und Ole Schachtsiek an. Mit dem Flugzeug reisen die beiden Bundesligaspieler am Freitag nach Zürich, um in der Schweiz am internationalen Obersee-Turnier teilzunehmen. Müller wird für eine Auswahl der Vereinigten Staaten auflaufen: ,,Über Facebook haben die Amerikaner noch Mitspieler gesucht. Ich freue mich, neue Kontakte zu knüpfen und mit den Jungs das Turnier zu spielen.“ Für Ole Schachtsiek geht es an dem Wochenende um die Qualifikation zur Europameisterschaft Ende August in Calw (Deutschland). Freitagabend wird Schachtsiek die deutsche U21 als Kapitän in einem Testspiel gegen die Schweiz auf den Platz führen, ehe er in einer von drei Nationalteams ebenfalls am Turnier teilnimmt. ,,Keiner der Spieler ist bereits für die EM gesetzt und dieses Jahr sind alle Spieler nahezu auf einem Niveau!“, weiß er um die Bedeutung dieser letzten Nominierungsmaßnahme.

// Aktuelles auch auf

> unserer Facebook-Seite