Warning: Declaration of Bootstrap_Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/17/d261299666/htdocs/faustball/cms/wp-content/themes/tsvhagen/functions.php on line 194

Warning: Declaration of Bootstrap_Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/17/d261299666/htdocs/faustball/cms/wp-content/themes/tsvhagen/functions.php on line 194
TSV Hagen 1860, Faustball | TSV-Faustballer vor wichtigem Wochenende im hohen Norden | TSV Hagen 1860, Faustball

Aktuelles

> zur Übersicht

TSV-Faustballer vor wichtigem Wochenende im hohen Norden

Ohne im Einsatz gewesen zu sein, haben sich die Bundesliga-Faustballer des TSV Hagen 1860 am vergangenen Wochenende auf dem zweiten Tabellenplatz halten können, einige nicht zu erwartende Ergebnisse haben dazu geführt. „Natürlich bedeutet das absolut gar nichts. Der vergangene Spieltag hat gezeigt, dass die Liga in dieser Saison nahezu unberechenbar ist.“ So musste unter anderem der hoch gehandelte VfL Kellinghusen eine unerwartete Niederlage beim Aufsteiger Berliner TS hinnehmen, während der zweite Aufsteiger Leichlingen an der Tabellenspitze steht. Für die Sechziger geht es nun in den hohen Norden, wo es am Samstag in Schleswig-Holstein zunächst zum Duell gegen den VfL Kellinghusen kommt, bevor am Sonntag das Spiel in der niedersächsischen Landeshauptstadt gegen den TK Hannover ansteht. „Das sind zwei Spiele, die sich kaum vorhersagen lassen. Die Duelle in der Vergangenheit waren meistens sehr ausgeglichen, da kommt es sicherlich auf Kleinigkeiten an.“, erklärt Angreifer Philip Hofmann. Dass sich trotz der spielfreien Woche die Verletzungssorgen bei den Sechzigern eher vergrößert, als verringert haben, hilft da natürlich nicht, auch wenn Kapitän Schachtsiek optimistisch ist: „Niemand ist wirklich schwer verletzt, sodass ich glaube, dass wir an beiden Tagen mit allen Spielern antreten können.“  Durch die durchwürfelte Tabellensituation werden die Spiele für den TSV zwar nicht unwichtiger, ein die ganze Saison vorgebender Richtungsentscheid wird es aber diesmal wohl nicht: „Anders als in den vergangenen Saisons wird es bestimmt bis zum letzten Spieltag für sehr viele Mannschaften um alles gehen, aber natürlich wollen wir auch jetzt schon in beiden Spielen punkten.“

// Aktuelles auch auf

> unserer Facebook-Seite