Aktuelles

> zur Übersicht

Für Bundesliga-Faustballer geht es im Spitzenspiel um zweiten Tabellenplatz

Nach dem Erfolg gegen Tabellenführer VfK Berlin empfangen die Bundesliga-Faustballer des TSV Hagen mit dem TV Brettorf das zweite Liga-Schwergewicht in der Sporthalle Wehringhausen. Die Niedersachsen konnten vergangene Hallensaison die Nordliga souverän gewinnen, bei der Deutschen Meisterschaft in Halle und Feld Bronze gewinnen und gelten daher auch in diesem Jahr zu den Favoriten auf Edelmetall. Dass in der bisherigen Saison bereits einige überraschende Niederlage zu Buche stehen, täuscht die Sechziger aber keineswegs: „Auch wenn wir in der Tabelle vor Brettorf stehen, ist das Hinspiel vollkommen verdient mit 5:0 an sie gegangen.“, merkt Abwehrspieler Philipp Müller an. Dass es vorheimischem Publikum besser laufen soll, ist daher auch das erklärte Ziel des TSV, würde bei einem Sieg doch bereits der zweite Tabellenplatz zum Saisonende deutlich wahrscheinlicher werden.

Das Spiel beginnt am Samstag um 16 Uhr in der Sporthalle Wehringhausen. Zutritt ist nur unter 2G-Regeln möglich, auch bereits Geboosterte müssen einen aktuellen Test vorweisen.

// Aktuelles auch auf

> unserer Facebook-Seite